top of page
kinesiologischer Muskeltest.jpg
kinesiologischer Muskeltest.jpg

Kinesiologie

Stress sichtbar machen

Blockaden lösen

Ursachen und Lösungen finden

in die Eigenwahrnehmung  kommen

Blume_edited.png
Blume_edited.png

Was ist Kinesiologie?

Die Kinesiologie ist eine Technik, die es mir erlaubt, mich mit deinem Körper zu unterhalten. So zumindest nennen es die Kinder. Ich kann anhand des Muskeltonus fühlen, ob alles in Ordnung ist, oder ob du gerade bewusst oder auch unterbewusst in Stress oder Angst geraten bist. Das Gute daran ist, dass es somit den unterbewussten Stress, sichtbar und spürbar macht, also ins Bewusstsein holt. Auf alles, was uns bewusst ist, können wir wieder direkten Einfluss nehmen. Wir sitzen also wieder am Steuer unseres Wagens, und nicht mehr auf dem Beifahrersitz…

De Kinesiologie sucht aber nicht nur den Stress, sondern insbesondere die Lösungen! Was beruhigt den Muskeltonus wieder? Was bringt dich wieder ins Gleichgewicht? Womit kannst du deine Blockade im Denken oder Fühlen lösen? Du erhältst klare und deutliche Ansätze, die du auch zu Hause anwenden kannst. Diese Lösungsansätze sind ganz unterschiedlich: mal sind es Akkupunkturpunkte, die geklopft werden, mal sind es ätherische Öle, die zum Einsatz kommen, und nicht selten sind es Glaubenssätze, die wir aufsagen, um sie liebevoll zu lösen. Aber lass dich überraschen, es gibt noch so viel mehr Möglichkeiten, um an dein von dir mitgebrachtes Ziel zu gelangen!

In der Kinesiologie geht es sich ganz stark um die Eigenwahrnehmung. Somit gehen wir ganz bewusst immer auf das „wie fühlst du dich gerade?“ ein, und zwar bevor wir einen Stress lösen, und nachdem, damit du den Unterschied spürst. Denn nur, wenn du dich selber wahrnimmst, du deine Stresssignale kennst, kannst du auch für dich selbst sorgen.

Vielleicht ist es auch für dich eine wunderbare Möglichkeit, in dein Unterbewusstsein einzutauchen?

bottom of page