top of page
Angst und Panikattacken bewältigen

Hochsensible haben
intensive Wahrnehmungen,
die durchaus zu Ängsten
im Alltag führen können.


Finde Lösungen durch
Kinesiologie und Coaching

in Ostbelgien
neben Aachen und Eupen

wie kommt es zu Ängsten 
bei hochsensiblen Menschen?

Blickwechsel Kerstin Haag Burnout Wege aus der Erschöpfung

Als feinfühliger und hochsensibler Mensch hats du bereits als Baby eine grosse Empathie und Wahrnehmungskraft mit in die Wiege gelegt bekommen. Einen Koffer voller Handwerkszeuge. Diese Werkzeuge muss man erst einmal entdecken, dann kennen und nutzen lernen, wie ein Auszubildener, ein Lehrling der das erste mal eine Säge in die Hand nimmt.

Diese Werkzeuge sind deine Talente, deine Leidenschaften, sie machen dich aus: Fühlen fällt dir leicht, komplizierte Gedankengänge zu vollziehen auch.

Doch genau das kann manchmal zu viel werden. Du fühlst zu viel, verstehst zu viel, denkst zu viel. Du weisst nicht, wie du dem gegenüber treten sollst.

Du fühlst dich machtlos ausgeliefert. Und genau das macht Angst.

Bis dann schliesslich noch die Angst vor der Angst eintritt.

Ein Kreislauf beginnt...

 

Lass uns gemeinsam nach individuellen

Lösungen für dich suchen.

Gerne begleite ich dich auf deiner Reise,

und unterstütze dich darin, 

Methoden zur Angstreduktion im Körper und Geist zu finden

die Wahrnehmung für dein Körpergefühl zu verbessern

um deine allerersten Anzeichen von Angst zu erkennen

rauszufinden, was dir gut tut und deine Angst beruhigt

die Auslöser für deine Angst zu finden

dich in deiner Hochsensibilität verstehen zu lernen, und ihren Umgang zu üben,

damit sie nicht weiterhin Auslöser für deine Angst ist.

mögliche Anzeichen von Angst
bei hochsensiblen Menschen

Körperliche Anzeichen:

Herzrasen

Schweißausbrüche

Zittern

Verhalten:

Vermeidung

Hyperaktivität

Kontrollzwang

Seelische Anzeichen:

Angstgedanken

Reizbarkeit

Gefühl der Überforderung

Mentale Anzeichen:

Negative Gedankenspiralen

Angst vor der Angst

 

mögliche Folgen von nicht verstandener und integrierter Hochsensibilität

Nicht die Hochsensibilität ist das Problem.

Sondern die Tatsache, dass du dich nicht traust, du selbst zu sein

... weich ... emotional ... empathisch ...

und somit ständig probierst, dich anzupassen.

Sei es, weil du dir selbst nicht den Raum gibst,

sei es, weil du Angst hast,

sei es, weil du schlechte Erfahrungen gemacht hast,

sei es, weil du noch nicht weisst, wie du mit diesen Talenten umgehen kannst,

...

Das raubt Kraft und Freude!

Stress - Angs - Burnout und Depression können die Folge sein

Hochsensibilität Herausforderungen und Lösungen.jpg

wer bin ich?

mein Name ist Kerstin Haag

Ich bin Coach und Kinesiologin, selbst hochsensibel, Mutter und Ehefrau. Ich bin selbst durch meine Feinfühligkeit durch ein tiefes Tal gegangen und kenne die Herausforderungen, die die Hochsensibilität mit sich bringt demnach aus eigener Erfahrung. Heute lebe, liebe und schätze ich meine Empathie.

Gerne begleite ich auch dich dahin, deine Hochsensibilität kennen- und annhemen zu lernen, für ein leichteres Leben!

Coaching mit Kinesiologie
zur Angstbewältigung 
bei
hochsensiblen Menschen

Hochsensible Menschen haben starke Wahrnehmung. Alles ist intensiver: das Körpergefühl, die Emotionen und die Geanken. 

Es reicht demnach nicht, nur kognitiv an die Angst heranzugehen, sie verstehen zu lernen und den Umgang zu üben.

Ich möchte dir somit hier den Raum geben, nicht nur kognitiv zu verstehen,

sondern auch den Umgang mit deinen starken Emotionen, Körperempfindungen und Gedanken zu üben.

 

Gerne unterstütze ich dich

auf verschiedenen Ebenen,

um deine Angst

nachhaltig zu bewältigen:

Körper - Geist und Seele / Emotionen

Körpergefühl

die Wahrnehmung für dich und dein Körpergefühl zu verbessern

dein Körpergefühl wieder als Wegweiser zu verstehen

und deine allerersten Anzeichen von Angst zu erkennen

Methoden zur Stress- und Angstreduktion im Körper und Geist zu finden

'Raum' für dich selbst aufzubauen um dich selbst wieder wahrnehmen zu können

deine eigenen Grenzen zu erkennen und anzunehmen

in die Selbstfürsorge zu gelangen, nicht aus Egoismus, sondern aus Selbstliebe!

Gedankenwelt

deinen Kopf wieder frei zu bekommen, ohne dabei aufhören zu müssen zu denken!

alte und beengende Gedanken- und Verhaltensmuster aubzulegen

Abgrenzung

Abgrenzung zu erlernen, ohne schlechtes Gewissen

zu helfen, ohne dich selbst dabei zu vergessen

Umgang mit starken Emotionen - Empathie

emotional auszumisten: zu unterscheiden, welche Gefühle, welcher Ballast von dir sind,

und welche du von anderen aufgenommen hast

rauszufinden, was dir in deiner Seele gut tut

deinen emotionalen Ballast abzuwerfen und deine seelischen Wunden zu heilen, ohne dich von der Heftigkeit deiner verdrängten Gefühle überwältigen zu lassen. 

Umgang mit der Hochsensibilität

deine Feinfühligkeit verstehen zu lernen, und ihren Umgang zu üben,

damit sie nicht weiterhin Auslöser für deine Überforderung ist.

du liebst Tiere über alles, und fühlst dich wohler, sobald eines anwesend ist?

Dann geht es dir genauso, wie mir. Deswegen habe ich einen VIERbeinigen Kollegen: meinen Nova Scotia Retriever Rüden 'Ogara'

gerne begleitet auch Ogara dich auf deiner Reise!

meine und deine
kleinen Helferlein für zu Hause

Ich nutze während den Sitzungen gerne kleine Anker, die du mit nach Hause nehmen kannst. Denn der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Und jede Veränderung ist erst einmal ungewohnt und muss erst in der neuen Handlung integriert werden. Kleine 'denk dran' Anker erleichtern es dir, auch zu Hause am Ball zu bleiben, und leichter wieder in die erarbeitete Stimmung und Entspannung zu gelangen und deine Angst auch zu Hause zu bewältigen.

Coaching in der Natur.jpg
Waldbaden Naturcoaching.jpg

Du liebst die Natur und die Bewegung?

Wunderbar, ich auch!

Mein Hund Ogara und ich gehen gerne mit dir für einen Spaziergang in den Wald direkt nebenan.

Coaching und Kinesiologie natürlich im Gepäck.

Du kannst bei jedem Termin einfach spontan entscheiden, ob du innen mit mir arbeiten möchtest, oder im Wald. 

Du brauchst Unterstützung, um 

  • deine Angst zu bewältigen?

  • deine ersten von Anzeichen von Angst zu erkenne, um sofort eingreifen zu können?

  • die Ursachen deiner Angst zu verstehen?

  • die Hochsensibilität verstehen zu lernen und den Umgang mit ihr zu üben?

  • um dich als feinfühligen Menschen kennen und annehmen zu lernen?

  • um deine Herausforderung oder Krise meistern zu können?

 

Dann bist du hier richtig!

Mein Hund Ogara und ich begleiten dich gerne auf deinem Weg. 

Ich begleite sensible und hochsensible Menschen mit Coaching und Kinesiologie durch ihre Herausfoderungen und Lebenskrisen auf dem Weg in die Leichtigkeit und Lebensfreude.

Gerne auch in Anwesenheit meines Hundes, oder im Wald nebenan.

Die Sitzungen finden in Hergenrath in meinen Räumlichkeiten statt, bald in meinem Bauwagen, inmitten unseres schön gestalteten Gartens, in der Nähe von Eupen | Kelmis | Aachen (NRW | Deutschland) an.

Blog mit Blickwechsel 

Inspirationen rund um das Thema Hochsensibilität
und seine Welt...


Was ist Hochsensibilität?
Herausforderungen und Lösungen im Alltag

bottom of page