top of page

eine nicht integrierte Hochsensibilität
kann zu Erschöpfung und
somit zu Burnout führen


 finde Lösungen und Erklärungen durch
Coaching mit Kinesiologie
für Hochsensible

in Ostbelgien
neben Aachen und Eupen

wie kann es zu einem Burnout

bei hochsensiblen Menschen kommen?

Blickwechsel Kerstin Haag Burnout Wege aus der Erschöpfung

Als feinfühliger und hochsensibler Mensch hats du bereits als Baby eine grosse Empathie und Wahrnehmungskraft mit in die Wiege gelegt bekommen. Einen Koffer voller Handwerkszeuge. Diese Werkzeuge muss man erst einmal entdecken, dann kennen und nutzen lernen, wie ein Auszubildener, ein Lehrling der das erste mal eine Säge in die Hand nimmt. Diese Werkzeuge sind deine Talente, deine Leidenschaften, sie machen dich aus: Fühlen fällt dir leicht, komplizierte Gedankengänge zu vollziehen auch. Doch genau das kann manchmal zu viel werden. Vielleicht versuchst du es, zu unterdrücken, weil es dir zu anstrengend ist. Aber, was passiert mit Leidenschaften, die unterdrückt werden? Sie werden nur noch lauter und präsenter und machen sich von alleine ans Werk, denn schliesslich haben sie ein grosses Bedürfnis danach, ausgelebt zu werden!

 

Die Folge:

Zu viel fühlen, zu viel empfinden, zu viel helfen, zu viel für andere da sein wollen, zu viel zu gut machen wollen.

Sich anpassen und passen wollen.

 

All das kann dich von dir selbst entfernen und somit durchaus belastend sein. 

 

Gerne begleite ich dich auf deiner Reise.

Lass uns gemeinsam nach individuellen Lösungen für dich suchen:

Wie kann ich meinen Stress reduzieren, was tut mir gut?

Wer bin ich? Was brauche ich?

Wie gehe ich mit meiner Empathie, meiner Hochsensibilität um?

Wie befreie ich meinen emotionalen Ballast, meine unterdrückten Gefühle?

Wie komme ich wieder zu meiner inneren Ruhe?

Wie bekomme ich meinen Kopf wieder frei?

Wie kann ich Kraft sammeln? 

Hochsensibilität Herausforderungen und Lösungen.jpg

wer bin ich?

mein Name ist Kerstin Haag

Ich bin Coach und Kinesiologin, selbst hochsensibel, Mutter und Ehefrau. Ich bin selbst durch meine Feinfühligkeit durch ein tiefes Tal gegangen und kenne die Herausforderungen, die die Hochsensibilität mit sich bringt demnach aus eigener Erfahrung. Heute lebe, liebe und schätze ich meine Empathie.

Gerne begleite ich auch dich dahin, deine Hochsensibilität kennen- und annhemen zu lernen, für ein leichteres Leben!

mögliche Folgen von nicht verstandener und integrierter Hochsensibilität

Nicht die Hochsensibilität ist das Problem.

Sondern die Tatsache, dass du dich nicht traust, du selbst zu sein

... weich ... emotional ... empathisch ...

und somit ständig probierst, dich anzupassen.

Sei es, weil du dir selbst nicht den Raum gibst,

sei es, weil du Angst hast,

sei es, weil du schlechte Erfahrungen gemacht hast,

sei es, weil du noch nicht weisst, wie du mit diesen Talenten umgehen kannst,

...

Das raubt Kraft und Freude!

Stress - Angs - Burnout und Depression können die Folge sein

Anzeichen von einem möglichen Burnout
bei hochsensiblen Menschen

Schwierigkeiten bei der Abgrenzung

Du kannst dich nicht ausreichend von den Emotionen und Problemen anderer distanzieren. Du nimmst sie auf, hast das ständige Bedürfnis, anderen helfen zu wollen und vergisst dich selbst dabei.

 

Emotionale Erschöpfung

Du fühlst dich leer und ausgebrannt, weil du die Emotionen anderer Menschen aufnimmst und ihre Lasten mitträgst.

Übermäßige Sorgen

Du machst dir ständig Gedanken um andere und vernachlässigst dabei deine eigenen Bedürfnisse. Du leidest mit. 

innere Unruhe

selbst in Erholungsphasen im Leben, wie zum Beispiel ein Urlaub, schaffst du es nicht mehr, zu entspannen, du bekommst deinen Kopf nicht mehr frei. Das wiederum macht dir erneut Sorgen, und du regst dich über deine eigene "Unfähigkeit" auf. Du verbrennst wieder wertvolle Energie und kommst nicht zur Ruhe... Ein Kreislauf, der Kraft raubt.

Schlaf- und Konzentrationsprobleme

aufgrund der sich ständig kreisenden Gedanken in deinem Kopf

Perfektionismus

du bist sensibel gegenüber deinen eigenen Fehlern. 

Du hast hohe Ansprüche an dich selbst und setzt dich damit unter Druck. 

Weinkrämpfe

du weinst scheinbar ohne Grund,

als Ausdruck deiner Kraftlosigkeit ud Erschöpfung.

Das wiederum zehrt an deinen Kräften

Coaching mit Kinesiologie
für
hochsensible Menschen
im Burnout

in Ostbelgien
neben Aachen und Eupen

Hochsensible Menschen haben starke Wahrnehmung. Alles ist intensiver: das Körpergefühl, die Emotionen und die Geanken. 

Es reicht demnach nicht, nur kognitiv an die Depression heranzugehen, sie verstehen zu lernen und den Umgang zu üben.

Ich möchte dir somit hier den Raum geben, nicht nur kognitiv zu verstehen,

sondern auch den Umgang mit deinen starken Emotionen, Körperempfindungen und Gedanken zu üben.

 

Gerne unterstütze ich dich

auf verschiedenen Ebenen,

um deinen Burnout

nachhaltig zu meistern:

Körper - Geist und Seele / Emotionen

Körpergefühl

die Wahrnehmung für dich und dein Körpergefühl zu verbessern

dein Körpergefühl wieder als Wegweiser zu verstehen

und deine allerersten Anzeichen von Überforderung zu erkennen

Methoden zur Stressreduktion im Körper und Geist, individuell an dich angepasst, zu finden

'Raum' für dich selbst aufzubauen um dich selbst wieder wahrnehmen zu können

deine eigenen Grenzen zu erkennen und anzunehmen

in die Selbstfürsorge zu gelangen, nicht aus Egoismus, sondern aus Selbstliebe!

Gedankenwelt

deinen Kopf wieder frei zu bekommen, ohne dabei aufhören zu müssen zu denken!

alte und beengende Gedanken- und Verhaltensmuster aubzulegen

Abgrenzung

Abgrenzung zu erlernen, ohne schlechtes Gewissen

zu helfen, ohne dich selbst dabei zu vergessen

Umgang mit starken Emotionen - Empathie

emotional auszumisten: zu unterscheiden, welche Gefühle, welcher Ballast von dir sind,

und welche du von anderen aufgenommen hast

rauszufinden, was dir in deiner Seele gut tut

deinen emotionalen Ballast abzuwerfen und deine seelischen Wunden zu heilen, ohne dich von der Heftigkeit deiner verdrängten Gefühle überwältigen zu lassen. 

Umgang mit der Hochsensibilität

deine Feinfühligkeit verstehen zu lernen, und ihren Umgang zu üben,

damit sie nicht weiterhin Auslöser für deine Überforderung ist.

du liebst Tiere über alles, und fühlst dich wohler, sobald eines anwesend ist?

Dann geht es dir genauso, wie mir. Deswegen habe ich einen VIERbeinigen Kollegen: meinen Nova Scotia Retriever Rüden 'Ogara'

gerne begleitet auch Ogara dich auf deiner Reise!

meine und deine
kleinen Helferlein für zu Hause

Ich nutze während den Sitzungen gerne kleine Anker, die du mit nach Hause nehmen kannst. Denn der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Und jede Veränderung ist erst einmal ungewohnt und muss erst in der neuen Handlung integriert werden. Kleine 'denk dran' Anker erleichtern es dir, auch zu Hause am Ball zu bleiben, und leichter wieder in die erarbeitete Stimmung und Entspannung zu gelangen. 

Coaching in der Natur.jpg
Waldbaden Naturcoaching.jpg

Du liebst die Natur und die Bewegung?

Wunderbar, ich auch!

Mein Hund Ogara und ich gehen gerne mit dir für einen Spaziergang in den Wald direkt nebenan.

Coaching und Kinesiologie natürlich im Gepäck.

Du kannst bei jedem Termin einfach spontan entscheiden, ob du innen mit mir arbeiten möchtest, oder im Wald. 

Du brauchst Unterstützung, um 

  • die Hochsensibilität verstehen zu lernen und den Umgang mit ihr zu üben?

  • um dich als feinfühligen Menschen kennen und annehmen zu lernen?

  • um deine Herausforderung oder Krise meistern zu können?

 

Dann bist du hier richtig!

Mein Hund Ogara und ich begleiten dich gerne auf deinem Weg. 

Ich begleite sensible und hochsensible Menschen mit Coaching und Kinesiologie durch ihre Herausfoderungen und Lebenskrisen auf dem Weg in die Leichtigkeit und Lebensfreude.

Gerne auch in Anwesenheit meines Hundes, oder im Wald nebenan.

Die Sitzungen finden in Hergenrath in meinen Räumlichkeiten statt, bald in meinem Bauwagen, inmitten unseres schön gestalteten Gartens, in der Nähe von Eupen | Kelmis | Aachen (NRW | Deutschland) an.

das kann ich Dir
als Coach und Kinesiologin
nicht bieten

  • Ich bin keine Psychologin, Therapeutin oder Psychoanalytikerin. Ich kann dich nicht analysieren, kann Dir keine Diagnose oder Therapie geben. Ich bin als Coach und Kinesiologin auch nicht darin ausgebildet, zu sehen, wann der Moment da ist, in dem Du Dich in körperlicher oder psychischer Gefahr, gar Lebensgefahr begibst. In diesem Fall rate ich dringend dazu, einen geeigneten Therapeuten aufzusuchen.​

  • Ich begleite dich. Ich leite nicht. Ich bin nicht diejenige, die dir sagt, was du wann machen oder nicht machen sollst. Ich gebe dir hier einen Raum, es für dich selbst rauszufinden. 

  • Falls Du suizidale Gedanken haben solltest, bitte ich Dich auch, dringend einen geeigneten Therapeuten aufzusuchen.

  • natürlich kannst du neben einer Therapie noch parallel zu mir für eine Prozessbegleitung kommen. Das machen einige Klienten und berichten positiv darüber. Therapeuten und Kinesiologen/ Coaches haben unterschiedliche Herangehensweisen, die sich gegenseitig durchaus bereichern. 

  • Die Begleitende Kinesiologie stellt keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden.

  • Hier geht es zu den AGB's

Blog mit Blickwechsel 

Inspirationen rund um das Thema Hochsensibilität
und seine Welt...


Was ist Hochsensibilität?
Herausforderungen und Lösungen im Alltag

  • Instagram
  • Facebook
  • Youtube

Blickwechsel mit Kerstin

Du möchtest weitere Inspirationen und Blickwechsel für deinen feinfühligen Alltag erhalten?

Dann folge mir über Social Media und sammle wertvolle Momente zum Anhalten und Innehalten.

bottom of page